Schmutzschleusen nach Mass von Alfitec

Neben Alfitec-Lüftungsgittern aus Aluminium für frische Luft im Gebäude, finden Sie hier Schmutzschleusen für einen sauberen Boden.




Unsere Schmutzschleusen in Standardgrössen finden Sie hier - insbesondere für Privatkunden.

Falls Sie unentschlossen sind, nutzen Sie unsere Online-Entscheidungshilfe und finden Sie die ideale Schmutzschleuse.


Montage der Schmutzschleusen

Da die Schmutzschleusen in handlichen Grössen hergestellt werden, sind die Matten einfach, selber fachgerecht zu verlegen. Selbstverständlich können Sie bei kniffligen Fällen unseren Mass- und Lieferservice in Anspruch nehmen.

Grundsätzlich werden die Schmutzschleusen aufgelegt oder versenkt:


Reinigung der Schmutzschleusen

Der Untergrund:
Dank dem Abstand zwischen den Kunststoffprofilen fällt der grösste Schmutzanteil hindurch und sammelt sich unter der Matte. Wir empfehlen die Schmutzschleuse regelmässig (alle zwei Monate) aufzurollen und darunter zu staubsaugen oder zu fegen. Je nach Jahreszeit kann dies weniger oder öfters sein. Die Matten nur aufgerollt hochheben! (Bürsten- oder Teppichseite nach innen!) Der Untergrund bzw. das Mattenbett muss völlig eben sein und muss sauber gehalten werden. Sand, Grit und kleine Steinchen können die Lebensdauer der Schmutzschleuse beeinträchtigen.

Die Oberseite:
Die Oberseite kann abgesaugt oder bei grösserer Verschmutzung mit einer harten Bürste gereinigt werden.
Die Bürstenschmutzschleuse kann auch mit einem Hochdruckreiniger einfach und effizient gereinigt werden.